Bewegtbild im Internet erreicht immer mehr Menschen

Von André Rhody

Zum Artikel

Kurz und knapp
  • Mediatheken erreichen so viele Menschen wie nie: 57 Prozent der Bevölkerung nutzen mindestens monatlich ein entsprechendes Angebot.
  • Am häufigsten unter den Streamingdiensten wird Netflix genutzt, vor Amazon Prime Video und Disney+. Noch häufiger werden aber Videos auf YouTube angesehen.
  • Rund 52 Prozent greifen zumindest gelegentlich auf die Mediatheken von ARD oder ZDF zu.
  • Im Vergleich zum Vorjahr hat die Nutzung von Streamingdiensten abgenommen, während Videos in Sozialen Medien und Mediatheken häufiger gesehen wurden.